Home Kontakt Impressum


 
 News

 
 Unsere Regatten

 
 Satzung

 
 Termine

 
 J.t.f. Olympia

 
 Riegen

 
 Glosse

 
 RWR Leitlinien

 
 Spenden

 
 Links

 
 Kontakt

 
 Verband


Ansgar Berz neuer Vorsitzender unseres Verbandes 14.03.2020


Vorsitzender Dr. Thomas Woznik überreicht Hans Werner Bruchtmeier ein Präsent zur Silbermedaille in Berlin
Im Rahmen zu den Ergänzungen zum schriftlich vorliegenden Jahresbericht des Vorstands zum abgelaufenen Geschäftsjahr ehrte der noch amtierende Vorsitzende Dr. Thomas Woznik Werner Bruchmeier für dessen hervorragende Arbeit am Philippinum in Weilburg, die in 2019 mit einer Silbermedaille seines Mädchenvierers beim Bundesfinale in Berlin belohnt wurde.

Zentraler Tagesordnungspunkt dieses Rudertages waren turnusgemäß die Vorstandswahlen zum ersten Vorsitzenden sowie zum Kassenwart. Bereits bei den Wahlen 2018 kündigte der scheidende Vorsitzende an, dass er nur noch für eine Amtsperiode zur Verfügung stehe, denn dann seien die Amtsgeschäfte nicht mehr den aktuellen Anforderungen des Sportbetriebes entsprechend zu führen. Er halte es auch mit den Worten unseres Gründungsmitgliedes Wolfgang Knierim zum Ende dessen Amtszeit: ".. wenn man pensioniert wird, dann wird es Zeit!"

Ehrenvorsitzender Dieter Haß übernahm die Verabschiedung des scheidenden Amtsträgers und die Neuwahlen.

Benjamin Hinz von der HRJ überreicht Dr. Thomas Woznik ein Präsent
Er verabschiedete Dr. Thomas Woznik mit dem Verlesen eines Briefes von Wolfgang Kniriem und eigenen Erfahrungen aus der gemeinsamen Amtszeit in den 90iger Jahren sowie zum beginnenden Jahrtausend, in denen der Verband vielerlei Aktivitäten auf den Ebenen: Lehrgangstätigkeit, Entwicklung der Ruder-CD sowie Bootsbeschaffungsaktionen stemmte. In die Reihe der Laudatoren reihte sich der Vorsitzende der hessischen Ruderjugend Benjamin Hinz ein, indem er dem scheidenden Amtsträger ein Präsent aus seiner Heimat überreichte und dies mit Erlebnissen aus der gemeinsamen Zeit als Schüler am Karl Rehbein Gymnasium in Hanau garnierte.


Ehrenvorsitzender Dieter Haß gratuliert Susanne Keim (Hanau) zur Wahl
Als Kandidat für das Amt des Vorsitzenden stand Ansgar Berz (Elly Heuss-Schule Wiesbaden) zur Verfügung. Er wurde einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an (vgl. Bild eingangs des Beitrags). Wieder gewählt wurde einstimmig Klaus Reitze als Kassenwart unseres Verbandes. Mit der Wahl von Ansgar Berz zum Vorsitzenden wurde das Amt des Stellvertreters frei und Dieter Haß suchte Kandidaten für diese Position zunächst für ein Jahr. Susanne Keim von der Hohen Landesschule in Hanau stellte sich nach Zögern zur Verfügung und unser Ehrenvorsitzender freute sich, denn zum ersten Mal tritt eine Frau in den Vorstand unseres Verbandes ein, dazu auch eine passend Jüngere. Die Versammlung wählte Susanne Keim mit einer Enthaltung zur Stellvertreterin von Ansgar Berz.

Nach den Wahlen wurden der Termin zum Landesentscheid "Jugend-trainiert" 2021 mit dem Referenten des Schulruderns im Hessischen Ruderverband Bertold Ocker (Hanau) abgesprochen sowie ein Antrag der Arbeitsgruppe "Kriterien zur Vergabe von Zuschüssen für Bootsanschaffungen" diskutiert und modifiziert verabschiedet. Damit sind die Arbeiten zur Satzungsänderung in 2019 und rund um die VO "Verbandsboote" vorläufig abgeschlossen. Abschließend wurden unter TO-Punkt "Verschiedenes" Termine und die weitere Arbeit im Verband besprochen. In diesem Zusammenhang wurde eine Arbeitsgruppe zur Erarbeitung von Kriterien zur Übereignung von alten Verbandsbooten eingesetzt.

Die Aktualisierung der Termine unseres Verbandes erfolgt in den nächsten Tagen unter dem entsprechenden Menü-Punkt.

Weitere Bilder vom Rudertag finden Sie h i e r (anklicken). Weitere Bilder folgen in den nächsten Stunden.

Text und Fotos: Dr. T. Woznik und Ansgar Berz.