Home Kontakt Impressum


 
 News

 
 Verband

 
 Satzung

 
 Termine

 
 J.t.f. Olympia

 
 Riegen

 
 Glosse

 
 RWR Leitlinien

 
 Spenden

 
 Links

 
 Kontakt


JtfO-Bundesfinale in Berlin: Hessen holt vier Medaillen 23.09.2015


Silber für die Tilemannschule Limburg
Die Ergebnisse:
Rennen 01 WK III 4x+ JU 7. Platz Limburg
Rennen 02 WK II Gig4x+ BRONZE Kassel
Rennen 03 WK III 4x+ MÄD 7. Platz Wiesbaden
Rennen 04 WK II Gig4x+ MÄ 5. Platz Hanau
Rennen 05 WK II 4x+ JU SILBER Limburg
Rennen 06 WK II Gig4+ JU BRONZE Frankfurt
Rennen 07 WK II 4x+ MÄ 8. Platz Wetzlar
Rennen 08 WK II 8+ JU BRONZE Frankfurt


Friedrichsgymnasium Kassel gewinnt Gesamtwertung bei Jugend-trainiert 19.07.2015


Siegerehrung im Achter mit den Landessiegern von der Schillerschule aus Frankfurt
Am letzten Wochenende vor den Hessischen Schulferien gewann das Friedrichsgymnasium aus Kassel deutlich vor der Elly-Heuss-Schule, Wiesbaden und der Tilemannschule aus Limburg die Gesamtwertung beim Landesenstcheid Jugend trainiert. Die Riemenbootsgattungen für das Bundesfinale in Berlin im September, Achter und Gig-Vierer, gingen beide an die Schillerschule nach Frankfurt. Ebenfalls mit zwei Booten vertritt die Tilemannschule aus Limburg die Farben Hessens im Berlin.


Bundesfinale JtfO 2014 - 2 Silbermedaillen für Hessen 29.09.2014


Finale im WKII-Gig-4x+ - Im Vordergrund das Boot aus Kassel
Die späten Sommerferien erschwerten die Vorbereitungen der Teams aus Hessen teilweise erheblich. So traten denn auch alle Mannschaften die Reise nach Berlin mit gemischten Gefühlen an, die sowohl von freudiger Erwartung als auch von einer ungewöhnlichen Ungewissheit bezüglich der Erfolgsaussichten geprägt wurden. Trotzdem "spangen" zwei Silbermedaillen für Hessen heraus.


Titel beim LE Jugend-trainiert regional verteilt. 22.07.2014


Siegerehrung im Achter mit dem "Lahnexpress" in der Bildmitte
Vom Landesentscheid Jugend-trainiert im Schiersteiner Hafenbecken konnten viele Schulen Hessens mit Titeln wieder nach Hause fahren. Den Löwenanteil heimsten die Tilemannschule aus Limburg und das Karl-Rehbein-Gymnsium aus Hanau mit je vier Landestiteln gefolgt von der Albert-Schweizer Schule und der Goetheschule aus Kassel mit je drei Meisterschaften ein. Der bedeutungsschwere Titel im Achter ging in diesem Jahr an den sogenannten "Lahn-Express" von der Tilemannschule aus Limburg, die auch die Gesamtwertung bei den Schülern errang. Die Gesamtwertung der Mädchen hingegen ging zum wiederholten Male an das Karl-Rehbein-Gymnasium aus Hanau; die Gesamtwertung aller Wettbewerbe an das Friedrichsgymnasium aus Kassel.


Karl-Rehbein-Gymnasium Hanau Gesamtsieger beim Landesentscheid in Kassel 30.06.2013


Siegerehrung für die Achter, mittig der FG-Achter aus Kassel
Am letzten Juni-Wochenende wurde der in Hanau wegen Hochwasser ausgefallene Landesentscheid nachgeholt. Trotz mancher Unbillen wie der kurzfristigen Verlegung, der verspäteten Anreise vieler südhessischer Teilnehmer gelang dem Regattastab des Kasseler Regattavereins eine gelungene Regatta. Beste Schule Hessens ist wieder einmal mehr das Karl-Rehbein-Gymnasium aus Hanau und der schnellste Achter kommt vom Friedrichsgymnasium aus Kassel. Überraschungssieger des Jahres 2013 ist der 14-jährige Jungen-Vierer von der Albert-Einstein-Schule in Maintal.




Ältere Beiträge...