Home Kontakt Impressum


 
 News

 
 Unsere Regatten

 
 Satzung

 
 Termine

 
 J.t.f. Olympia

 
 Riegen

 
 Glosse

 
 RWR Leitlinien

 
 Spenden

 
 Links

 
 Kontakt

 
 Verband


Jubiläum 100 Jahre SRVb Niedersachsen 11.11.2019


Sitzung des Referats Schülerrudern der DRJ unter Leitung von Achim Eckmann
Die Organisatoren um Peter Tholl und Gunter Sack hatten sich für das Jubiläums-Wochenende am 8. und 9. November ein Mammut-Programm vorgenommen. Samstags organisierten sie einen Ergometer-Cup für die Schülerinnen und Schüler des Landes, ein Rudersymposium für die Trainer und Übungsleiter der Region sowie die Sitzung des Referats Schülerrudern für die Deutsche Ruderjugend. Als finale Veranstaltung gab´s den Festakt zum 100jährigen Jubiläum im Gebäude des Landessportbundes Niedersachsen in der Nähe der Geschäftsstelle des Deutschen Ruderverbandes. Der Jubilar hatte hochkarätige Gäste aus Politik und dem Rudersport geladen. Und sie kamen: allen voran der Kultusminister des Landes Niedersachsen, Grant Hendrik Tonne, der Bürgermeister der Stadt Hannover, Thomas Herrmann, der Vorstandsvorsitzendes des LSB Niedersachsen Reinhard Rate sowie die DRV-Vorstandsmitglieder Dr. Dag Danzglock und Moritz Petri. Unser Verband war durch unserm Vorsitzenden Dr T. Woznik, Kassenwart Klaus Reitze sowie durch die Ehrenvorsitzenden Wolfgang Knierim und Dieter Haß und zahlreiche Mitglieder, wie Holger Römer oder Jochen Meyer und vertreten.


Talkrunde u.a. mit Pia Greipe im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung
Nach der Eröffnung des Festaktes durch den Vorsitzenden Peter Tholl, richteten der Niedersächsische Kultusminister G. H. Tonne, der Bürgermeister Thomas Hermann sowie der Vorstandsvorsitzende des LSB Reinhard Rawe detailreiche und fundierte Grußworte an die Festversammlung. Interessant waren die Statements der ersten Talkrunde mit den ehemaligen Schülerrudern und international erfolgreichen Nationalmannschaftsteilnehmern Pia Greiten, Peter Kluge sowie Tobias Kühne. Sie berichteten über ihre individuellen Werdegänge vom Schülerrudern bis hin zur Nationalmannschaft.


2. Vorsitzender Dag Danzglock bei seiner Festrede
Der weitere Verlauf wurde durch Musikbegleitung eines Trios bestehende aus einer Schülerin und zwei Schülern aus dem Bereich des Schülerruderns, einer zweiten Runde an Grußworten vom Jugendsekretär Marcel Sura, der Vorsitzenden des RVNiedersachsens Reinhard Krüger sowie des 2. Vorsitzenden des BDRS Achim Eckmann sowie einer zweiten Talkrunde von beruflich erfolgreichen Schülerrudern bestimmt. Daran schloss sich der Festvortrag des 2. Vorsitzenden des DRV Dag Danzglock an.


Vorsitzender Peter Tholl (links) ehrt einen Teil der Mitarbeiter bei den Jubiläumsveranstaltungen
Abschließend bedankte sich Peter Tholl für die zahlreichen Grußworte, bedankte sich bei den zahlreichen Helfern der Festmachendes und lud alle Gäste zum Imbiss und zur Ausgabe der Festschrift.

Test und Bilder Dr. T. Woznik